Angebot

Grundsätze unserer Arbeit

Eine Mitarbeiterin im Gespräch mit einer Bewohnern von St. Bonifatius.

Als Mitarbeiter des Caritas-Altenzentrums in kirchlicher Trägerschaft bringen wir christliche Werte in unsere Arbeit ein. Christliche "Caritas" - der Dienst am Nächsten - ist für uns nicht nur ein Wort, sondern Programm. Wir sehen den Menschen immer in seiner Ganzheit, begegnen ihm mit Würde und Respekt. Nach dem christlichen Menschenbild ist jeder Mensch einmalig und unverwechselbar, ein Geschöpf, das von Gott gewollt und angenommen ist. Seine Würde ist unantastbar, er verliert sie auch nicht durch Krankheit, Alter, bei körperlicher, geistiger oder seelischer Behinderung.

Wir sehen unsere Einrichtung als Lebensraum für unsere Bewohner. Die Wahrung ihrer Privatsphäre und die Beibehaltung individueller Lebensgewohnheiten betrachten wir als eine unserer wichtigsten Aufgaben.

Jeder Bewohner wird von uns als Person mit seiner eigenen Lebensgeschichte und mit eigenem sozialen, kulturellen und religiösen Hintergrund angenommen und begleitet.

Krankheit und Sterben sind für uns ein wichtiger Teil des Lebens.
Daher begleiten wir unsere Bewohner und ihre Angehörigen persönlich und bereiten dem verstorbenen Menschen einen würdigen Abschied.

Unser Leitbild ist der Maßstab, an dem wir selbst unsere Arbeit messen und an dem wir von außen beurteilt werden können.

Wir sehen die Angehörigen unserer Bewohner als wichtige Partner und freuen uns daher über deren aktive Teilnahme am Heimleben.

Aktivierendes Handeln heißt für uns, unsere Bewohner kompetent zu pflegen und sie anzuregen ihre vorhandenen Fähigkeiten zu entdecken, zu nutzen und zu erhalten.

Jeder Mitarbeiter übernimmt Verantwortung für die Gestaltung der Lebens- und Arbeitsbedingungen in unserer Einrichtung, indem er sich mit seinen persönlichen Fähigkeiten und Möglichkeiten einbringt.

In partnerschaftlichem Geben und Nehmen zwischen Gemeinde und Einrichtung ist unser Haus ein Ort der Begegnung für soziale, kulturelle und religiöse Erfahrungen und Erlebnisse.

Die Zusammenarbeit mit unseren externen Partnern ist geprägt von gegenseitigem Vertrauen, regelmäßigem Austausch und unterstützt damit die ganzheitliche Betreuung unserer Bewohner.