Angebot

Soziale Betreuung

Zwei Bewohner einer Altenpflegeeinrichtung spielen Schach.

Geistig fit und körperlich beweglich zu bleiben - auch im Alter - das ist für die meisten Menschen wichtig. Im Caritas-Altenzentrum St. Bonifatius unterstützen und fördern wir unsere Bewohner, so lange wie möglich autonom zu leben, selbstständig zu bleiben und aktiv am Leben teilnehmen.

Das Caritas-Altenzentrum St. Bonifatius bietet seinen Bewohnern ein abwechslungsreiches Beschäftigungs-  und Veranstaltungsprogramm an, das nach dem Konzept von "Sima - selbstständig bleiben im Alter" zusammengestellt wurde. Das Trainingsprogramm wurde 1991 an der Universität Erlangen-Nürnberg entwickelt  und ist speziell auf die Bedürfnisse älterer Menschen abgestimmt. Ziel ist es, die Selbständigkeit älterer Menschen möglichst lange zu erhalten und das Auftreten von dementiellen Symptomen hinauszuzögern oder ganz zu verhindern.

Wir bieten verschiedene Aktivitäten wie Sitztanz und Sitzgymnastik, Gedächtnistraining, Vorlesegruppen, Musik sowie Dia- und Filmnachmittage und Gesprächskreise an. Aber auch das gesellige Beisammensein kommt nicht zu kurz. Zudem unterstützen uns ehrenamtliche Mitarbeiter  bei Aktivitäten. Sie nehmen sich Zeit für Gespräche oder gehen mit Bewohnern spazieren.

Als lebendige, offene Einrichtung laden wir regelmäßig zu verschiedenen Veranstaltungen wie zum Beispiel zum alljährlichen Kulturherbst in unser Altenzentrum ein, denn wir möchten unser Haus eingebunden wissen in das Leben der Gemeinde. Bei uns sind  Gruppen,Vereine, Kindertagesstätten und Schulen  zu Gast, die mit ihren Vorführungen den Alltag der Bewohner bereichern. Die Senioren freuen sich besonders über die Besuche von Kindern und Jugendlichen aus Kindergärten und Schulen. Durch diese Kontakte ist unser Haus eine Stätte der Begegnung und Kommunikation und die Bewohner können am Leben der Gemeinde teilhaben.

Als Einrichtung in kirchlicher Trägerschaft liegen uns die kirchlichen Feste wie Weihnachten und Ostern am Herzen. Allährlich am 5. Juni feiern wir mit einem großen Programm unser Patronatsfest St. Bonifatius. Auch die persönlichen Festtage - die Geburtstage der Bewohner - kommen nicht zu kurz und werden monatlich mit einem Geburtstagskaffee gefeiert.