Angebot

Kurzzeitpflege

Eine ältere Frau in blauer Bluse und roter Jacke sitzt in ihrem Zimmer in einer Altenpflegeeinrichtung und schaut lächelnd aus dem Fenster.

Dass Altenheime nur mit Ganztagspflege zu tun haben, ist ein Vorurteil aus vergangenen Zeiten. Heute leben Senioren in Einrichtungen, die ganz auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind - das gilt auch für unser Caritas-Altenzentrum St. Bonifatius in Limburgerhof.  Wir bieten neben der stationären Pflege auch Kurzzeitpflege an.

Wenn Sie nach einem Krankenhausaufenthalt noch nicht in Ihre eigenen vier Wänden zurückkehren kommen, ist die Kurzzeitpflege im Caritas-Altenzentrum St. Bonifatius eine Möglichkeit. Hier werden Sie gepflegt, bis Sie vollständig genesen sind. Damit können Sie den Zeitraum überbrücken, bis Sie wieder verlässlich zu Hause zurechtkommen.

Während der Kurzzeitpflege sind Sie in unserem Altenzentrum  integriert und können alle Angebote nutzen. Weitere Informationen finden Sie unter Wohnen und Leben und Soziale Betreuung.  Selbstverständlich sorgen wir für Ihre optimale pflegerische und medizinische Versorgung.

Haben Sie eine Pflegestufe, so übernimmt Ihre Pflegekasse für eine Dauer bis zu 28 Tage pro Kalenderjahr einen Teil der Kosten. Darüber hinaus haben Sie gegebenenfalls Anspruch auf zusätzliche 28 Tage Pflegekassenzuschuss.  Wir beraten Sie gerne zu Fragen der Finanzierung.

Aber auch Familienmitglieder profitieren von der Kurzzeitpflege. Wer seine Angehörigen pflegt und gern einmal in Urlaub fahren möchte, erfährt durch die Kurzzeitpflege im Altenzentrum St. Bonifatius die notwendige Entlastung. Wir kümmern uns um den pflegebedürftigen Angehörigen.

Da die Nachfrage nach Kurzzeitpflegeplätzen groß ist, bitten wir Sie, sich frühzeitig wegen der Terminabsprache mit uns in Verbindung zu setzen. Gerne stehen wir für weitere Fragen zur Verfügung.