URL: www.st-bonifatius-cbs-speyer.de/aktuelles/presse/willkommen-bei-den-hartmanns
Stand: 23.07.2015

Pressemitteilung

„Willkommen bei den Hartmanns“

Der Limburgerhofer  „Verein Kultur im Capitol“ (KiC) hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Erhalt und Fortbestand des 1954 erbauten „Capitol Lichtspiel Theater“ zu unterstützen. Zu diesem Zweck organisiert er eigene Kulturveranstaltungen. Dazu  gehört auch ein sogenanntes „Kaffee-Kino“, mit dem die Vereinsmitglieder, allen voran der Vorsitzende Thomas Feja-Schäfer bevorzugt ältere Mitbürger ansprechen möchten.

Kaffee-Kino

Erstmals fand dieses Kaffee-Kino am 5. April statt. Vorgeführt wurde die Komödie „Willkommen bei den Hartmanns“, die auf wunderbar humorvolle Weise das ernste Thema der Aufnahme von Flüchtlingen in Deutschland behandelt. Der KiC hatte für die Bewohner/innen des Caritas-Altenzentrums St. Bonifatius eigens den Limburgerhofer Bürgerbus geordert, der die alten Menschen vor der Haustür abholte und zum Kino (und am Abend wieder nach Hause) brachte.

Im Sonder-Eintrittspreis war auch eine Tasse Kaffee enthalten, die die Besucher/innen im nostalgischen Foyer des Kinos oder auch bei wunderbarem Frühlingswetter im Hof, zu selbstgebackenem Kuchen genossen, bevor es in den Kinosaal ging. Einige Rollstuhlfahrer/innen wurden auch von Mitarbeitern des Altenzentrums ins Kino gebracht, so dass über 20 Personen aus St. Bonifatius, zusammen mit weiteren über hundert älteren Limburgerhofer Bürger/innen einen wunderbaren Nachmittag im Capitol verbrachten. Für den Verein war die Veranstaltung ein voller Erfolg, der seine Erwartungen in jeder Hinsicht übertraf. Die Begeisterung beim Publikum, insbesondere auch bei den Gästen aus dem Altenzentrum war groß. Und der nächste Termin für das Kino-Kaffee am 6. September steht schon im Veranstaltungskalender des Altenheims. Herzlichen Dank an „Kultur im Capitol“!

Copyright: © caritas  2017