URL: www.st-bonifatius-cbs-speyer.de/aktuelles/presse/musikalische-meditation-zur-passionszeit
Stand: 23.07.2015

Pressemitteilung

Musikalische Meditation zur Passionszeit und Karwoche

Alpha und Omega 07.04.17

Mit gregorianischen Gesängen stimmte die Sänger des Limburgerhofer A-Cappella-Ensembles "Alpha und Omega" die Zuhörer im Caritas-Altenzentrum St Bonifatius auf die Karwoche ein.  Die Besucher erlebten in der Kapelle gewissermaßen die Generalprobe für die musikalische Meditationen, die nochmals am Mittwoch, 12. April, in der katholischen Kirche Heilig Geist in Ludwigshafen und am Freitag, 14. April, in der katholischen Kirche Limburgerhof zu hören sein werden.

Das Ensemble unter Leitung von Ansgar Schreiner widmet sich in der vorösterlichen Fastenzeit verstärkt dem gregorianischen Choral. Diese Gesänge, die den Hintergrund und Urgrund der abendländischen Musik bilden, haben in den vergangenen Jahren wieder an Bedeutung gewonnen. Gefördert von Papst Gregor im 6. Jahrhundert , waren die gregorianischen Gesänge über viele Jahrhundert die Musik der frühchristlichen Gemeinden. Ihre Klarheit und Klangtransparenz berührt die Zuhörer bis heute.

Bei seiner musikalische Meditation in der Passionszeit spannte das Ensemble den musikalischen und historischen Bogen über die Gregorianik hinaus von den Gesängen aus der frühen Mehrstimmigkeit mit Komponisten wie Orlandi di Lasso und Palestrina bis hin zu Kompositionen aus der Romantik mit Stücke von Gounod und Rheinberger sowie bis in die heutige Zeit mit Spirituals und Gesängen aus Taizé. Die ausgewählten Werke thematisierten die Bedeutung der Passions- und Osterzeit - das Leiden und den Tod Jesu und das Wunder der Auferstehung: "Lassen Sie sich mit uns inspirieren von Gottes Geist in unseren Liedern", lud das Ensemble die Zuhörer ein.

Als Sängerinnen und Sänger wirkten an dem Abend Jutta Niedenbrück, Hildegard Schreiner, Angelika Traub, Evi Weber, Siegfried Isenhuth,  Oswin Möller, Ansgar Schreiner, Dieter Schüle und Thomas Weber mit.In Vertretung des Gastgebers, das Caritas-Altenzentrums St. Bonifatius bedankte sich Sozialdienstleiter Werner Braun für die "wunderbare Musik": "Es tut gut, in der hektischen Zeit anzukommen."

Info
"Grabwache 2017 in paradisum", musikalische Meditation in der Passionszeit, Mittwoch, 12. April 2017, 20 Uhr, katholische Kirche Heilig Geist in Ludwigshafen;  Freitag, 14. April 2017, 20 Uhr, katholische Kirche Limburgerhof

Copyright: © caritas  2017